• Mobbing
  • Angebot für Schulen
  • Angebot für Eltern
  • Kosten

Es ist schwieriger ein Vorurteil zu zertrümmern, als ein Atom (Albert Einstein)

Mobbing greift im Unterschied zu allgemeinen Konflikten immer die Menschenwürde an, sei es durch Schikane, Beleidigung oder Ausgrenzung. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten der Betroffenen, die Lernmotivation und die Gesundheit leiden darunter. Das gilt auch für das Mobbing in der Schule.
Mobbing gefährdet das Selbstvertrauen der Kinder, deren Integration in die Gruppe und damit ihren Erfolg. Es braucht gute Information über Mobbingprozesse und Mobbinginterventionen, klare Konzepte und Vorgehensweisen, um Mobbing zu verhindern oder auf Mobbing richtig zu reagieren.

 

Halbtägige und ganztägige Weiterbildungen zum Thema Mobbingprävention und Mobbingintervention.

Mein Kursangebot vermittelt Ihnen Ideen zum Thema Mobbingprävention und Mobbingintervention. Sie erhalten „handfestes Material“ um im Klassenzimmer präventiv das Mobbing zu bearbeiten und lernen ein Interventionsinstrument kennen, mit dem Sie professionell auf einen Mobbingvorfall reagieren können.

Begleitung bei Mobbingvorfällen

Bei einem Mobbingvorfall in der Schule begleite ich Sie im Hintergrund und erarbeite mit Ihnen Schritt für Schritt ein konsequentes Interventionsschema, helfe Ihnen beim Durchführen des "No Blame Approach" und werte mit Ihnen zusammen die Intervention aus. Sie bleiben im Vordergrund die fallführende Person und können mich nach Bedarf beiziehen.

Wie sollen wir als Eltern auf Mobbing reagieren?

Ein Elternabend mit Theorie, Praxisbeispielen und Gelegenheit für Fragen aus Ihrem Alltag.

Begleitung von Eltern und Kindern, die in einen Mobbingvorfall verstrickt sind.

Täter oder Opfer? Gehört Ihr Kind zu den Mobbern oder ist es selber Opfer von Mobbing geworden?
Ich berate und begleite Sie gerne beim weiteren Vorgehen und bei den anstehenden Fragen, wie Sie sich Ihrem Kind, den Lehrpersonen und andern Eltern gegenüber verhalten sollen.
Aus meiner Erfahrung ist eine sorgfältige Vorgehensweise, in der – statt Schuldzuweisung und Bestrafung – die Lösung im Vordergrund steht, eine zentrale Voraussetzung für das Auflösen des Mobbings.

Einzelberatung/Supervision:
150.- / Stunde

Teamsupervision:
200.- / Stunde

Weiterbildungen
nach Zeitaufwand mit Kostenvoranschlag

 

Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird, wenn es anders wird.
Aber ich kann sagen, dass es anders werden muss, wenn es gut sein soll.

Christoph Lichtenberg